• 1
  • 2
  • 3

Entstehung

phil image 05

Die Entstehungsgeschichte des Zellertaler Kellers reicht bis in die frühen 1980er Jahre zurück. Damals trafen sich weininteressierte Menschen und Fachleute, um unter der Leitung von Luigi Hillebrecht (Schriftsteller) und Helmut Krauss den Grundstein für den Zellertaler Keller zu legen. Der Önologe und Firmengründer Helmut Krauß zählt heute zu den Pionieren des ökologischen Weinbaus in Deutschland.
Als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach Bio-Weinen schlossen sich in den 1990er Jahren weitere ökologisch wirtschaftende Winzer aus der Region der Erzeugergemeinschaft an. Nur dieser Zusammenschluss konnte eine konstante Belieferung des Handels gewährleisten.


Hinter dem Firmennamen stehen heute die Gesellschafter der GmbH Ludolf Artymowytsch (Verkauf/Großhandel) und Ernst Pfeiffer (Verkauf/Privatkunden), sowie unser Kellermeister Helmut Krauß, der verantwortlich für die Vinifizierung der Produkte zeichnet.